Die Stiftung HUMOR HILFT HEILEN hat sich zum Ziel gesetzt, das therapeutische Lachen zu fördern, wo immer es gebraucht wird, und das ist überall: in der Medizin, der Arbeitswelt und der Öffentlichkeit.

Der Arzt, Kabarettist, Moderator und Buchautor Dr. med. Eckart von Hirschhausen gründete die gemeinnützige Stiftung HUMOR HILFT HEILEN (HHH) im Jahr 2008, um noch mehr Menschen ein Lachen zu spenden. Humor durch Clownsvisiten, Humor in der Pflege und Humor in der wissenschaftlichen Forschung: Das sind die drei Schwerpunkte der Stiftung HUMOR HILFT HEILEN. Mehr Informationen unter www.humorhilftheilen.de